01.04.2019 / Communiqués / /

Die CVP BL bleibt stabil

Für die CVP BL waren die gestrigen kantonalen Wahlen ein Erfolg. Die CVP BL bleibt stabil. Die acht Sitze im Landrat wurden - entgegen dem nationalen Trend - erfolgreich verteidigt.

Die CVP Basel-Landschaft gratuliert Anton Lauber zur glanzvollen Wiederwahl in den Regierungsrat. Mit 41’417 Stimmen konnte er nach 2015 auch bei diesen Wahlen mit dem besten Resultat abschliessen. Wir danken ihm für sein Engagement für die Partei und für den Kanton!

Bei den Landratswahlen ist die Strategie der CVP BL aufgegangen und sie konnte ihre acht Sitze halten und an Wähleranteil zulegen. Wir gratulieren den gewählten Landrätinnen und Landräten. Ein grosser Dank geht ausserdem an alle Kandidierenden, die sich in diesem Wahlkampf für die CVP und die Mitte engagiert haben.

Auch die gemeinsame Mitte-Liste der CVP, glp und BDP im Oberbaselbiet hat sich gelohnt. Es wurde ein erfolgreicher Wahlkampf geführt, der mit guten Resultaten belohnt wurde. Darauf kann in Zukunft aufgebaut werden.

Es sind jedes Mal kleine Schritte, aber unsere engagierte Politik in Liestal kommt an und ermöglicht es uns zuzulegen, entgegen dem Bundestrend. Dies bedeutet, dass die Wählenden klar hinter unserer lösungsorientierten und konstruktiven Haltung stehen. Es ist eine Motivationsspritze für die CVP BL, dass ihre klaren Positionen, die sie einnimmt in Familie, Umwelt und Wirtschaft, gehört und unterstützt werden. Das Baselbiet hat bewiesen, dass es uns als eigenständige Volkspartei in der breiten Mitte wahrnimmt.

Die Ergebnisse der kantonalen Wahlen bestätigen die eigenständige Politik der CVP BL und bilden eine gute Grundlage für die anstehenden Nationalratswahlen vom 20. Oktober 2019. Die CVP BL ist zuversichtlich, dass sie ihren Nationalratssitz halten wird.

Veröffentlicht am 01.04.2019 auf www.cvp-bl.ch.